Niklas und Philip haben viele Nerfs und ich hab mir eine Softair Pistole gekauft und da habe ich kurzerhand eine automatische Zielscheibe gebastelt. Im inneren steckt ein Arduino Mikrocontroller, welcher die Servos und das OLED Display ansteuert, damit sich die Ziele wieder automatisch aufstellen.

Den Kasten haben wird aus Sperrholz zugeschnitten und auf Vierkantleisten verleimt.

Die Rückseite ist nur verschraubt, damit man später leichter an die Bauteile rankommt.

Die Ziele sind auf kleine Scharniere gelagert.

Der Versuchsaufbau mit dem Arduino Mikrocontroller, der die Servos und das OLED Display ansteuert und  über den gelben Taster habe ich das getroffene Ziel simuliert.

Die fertige Platine und die Verkabelung. Die mechanische Verbindung von den Servos zu den Zielen ist etwas improvisiert, funktioniert aber ganz gut.

Zusätzlich sind Mikroschalter eingebaut, die die umgefallenen Ziele erkennen und der Mikrocontroller steuert dann die Servos an und die Ziele werden wieder aufgestellt.

Über das Display läuft ein Countdown und am Ende wird die Anzahl getroffenen Ziele angezeigt.

Das Zombie Design habe ich dann erst später angebracht, anlässlich der Geburtstagsparty von Philip.

Hier ein Video:

Video zur Zielscheibe

Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Hi, erstmal Glückwunsch zur genialen Umsetzung.
    Bin zufällig auf Deine Seite gelandet da ich mich auch gerade mit so einem Projekt anfangen wollte und Informationen gesucht habe wie mann ein Zielscheibenprojekt am besten umsetzt.
    Hast Du den Script und das Schaltschema zu der Zielscheibe noch ? wenn ja, würdest Du diese mir zu Verfügung stellen ? Die mechanische Seite ist kein Problem nur die Arduino Seite …bei der hakt es noch da ich gerade mit der Arduino Programmierung angefangen hab.

    Grüsse aus dem Norden

    1. Hallo Marco,

      danke und das ist eine gute Idee, anbei der Link zum Download der Dateien (OneDrive)
      https://1drv.ms/u/s!AkJNvyjqgy8CjkAFKUpm6z2xa4Jp?e=3NA5vP

      Ein Schaltbild gibt es keins nur eine einfache Fritzing Datei.
      Die Servos werden aber wie im Arduino Tutorial angesteuert und brauchen eine separate Betriebsspannung.

      Viel Erfolg und Spaß beim deinem Projekt, kannst dann ja einen Link auf dein fertiges Projekt posten.

      Gruß
      Robert