Tischkreissäge und Unterschrank

Da diese Jahr ein paar Projekte anstehen, habe ich mich dazu entschlossen eine Tischkreissäge anzuschaffen. Nach einiger Recherche im Netz habe ich mich für die Bosch PTS 10 entscheiden, da sie das entsprechende Preisniveu „günstig“ hat und die Funktionen bietet welche ich benötige.

BOSCH PTS 10

Im Netz hatte ich bereits einige Anleitungen für Unterschränke gesehen und so habe ich mir gleich mal als erstes Projekt einen Unterschrank für die Tischkreissäge gebaut

Die Löcher in der Boden- und Deckplatte habe ich gleich zusammen gebohrt.

Hier der fertige Korpus, mit den 27mm Wandstärke ist er doch massiver ausgefallen als ich es mir vorgestellt habe aber damit ist er auch entsprechend stabil geworden.

Damit ich die Kreissäge in der Werkstatt frei verschieben kann habe ich mich für Rollen unter den Schrank entschieden

Hier sieht man eine der vordern Rollen mit der Bremse

Schaut doch schon ganz gut aus und bietet noch Stauraum für das Zubehör

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.