Angolfen 2018

So jetzt ist es wieder soweit, der Golfplatz hat wieder eröffnet und heute hatte ich meine erste Trainingseinheit nach der Winterpause.

Meinen Aufkleber für 2018 habe ich heute auch bekommen und somit kann es wieder losgehen mit dem Golfen.

Morgens um 10 Uhr war der Rasen noch etwas feucht und die ersten 120 Abschläge von der Driving Range habe ich auch mit mehr oder weniger gutem Erfolg, absolviert. Man ist nach der Winterpause doch etwas eingerostet.

Das Puttraining hat dafür aber ganz gut funktioniert, sollte ich evtl. doch zum „Minigolfen“ wechseln? Nee – die Saison ja grad erst angefangen.

Vom Golfbüro habe auch meinen Mitgliedsausweis vom Deutschen Golf Verband erhalten.

Das Orange „R“ bedeutet, dass ich Mitglied eines in meiner Nähe liegenden Golf Clubs bin, damit wird man von Mitglieder mit einer „Fernmitgliedschaft“ unterschieden, diese müssen dann meisten ein höheres Greefee bezahlen, wenn sie auf anderen Golfplätzen spielen und somit rechnet sich die günstigere Fernmitgliedschaft meist nur für „Wenigspieler“.

Das PR unter dem HCP bedeutet, dass ich derzeit noch kein „Handicap“ habe, sondern nur die PlatzReife erfülle. Das gilt es dieses Jahr zu ändern, was aber nur durch das Spielen bei „Vorgabewirksamen“ Turnieren möglich ist.

Mal sehen wo ich nächste Jahr stehe…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.